Informationen zum Coronavirus

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
wenn Sie befürchten sich mit dem neuartigen Coronavirus angesteckt zu haben, bitten wir Sie, sich zuerst an das Gesundheitsamt Gotha unter der Telefonnummer 03621/214635  zu wenden.

Das Gesundheitsamt Gotha empfiehlt es nicht, bei grippeähnlichen Symptomen die Hausarztpraxis oder das Krankenhaus (ohne Anmeldung) aufzusuchen.

Bitte beachten Sie, das beim Betreten des Krankenhauses und des MVZ eine FFP2-Maske zu tragen ist.

Besuchsregeln

  • Derzeit ist 1 Besucher pro Patient für maximal 1 Stunde am Tag möglich.
  • Die Besuchszeit ist täglich von 15.00 Uhr - 18.00 Uhr.
  • Voraussetzung für den Besuch: Vorlage eines der folgenden Dokumente
    • Vollständiger Impfnachweis (Impfpass o.ä.)
    • Genesungsnachweis des Gesundheitsamtes (nicht älter als 3 Monate)
    • Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden (kein Selbsttest!)
    • PCR-Test, nicht älter als 72 Stunden
  • Besucher melden sich bitte am Haupteingang.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Zurück

Ihr Einstieg in unserem Klinikum

Starten Sie Ihre Karriere am SRH Krankenhaus Waltershausen-Friedrichroda und entdecken Sie die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten in den Bereichen Medizin, Pflege und Management.

Karriere und Ausbildung

Mit mehr als 300 motivierten und qualifizierten freundlichen Mitarbeitenden ist unser Krankenhaus ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. Der Einsatz neuester Medizintechnik sowie die kontinuierliche Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für uns selbstverständlich.
Das SRH Krankenhaus Waltershausen-Friedrichroda sichert mit einem ausgewogenen medizinischen Angebot die regionale Versorgung. Dafür sorgen sechs Fachabteilungen: Anästhesie/Intensivmedizin, Allgemein-/Viszeralchirurgie, Orthopädie/Unfallchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Innere Medizin (I+II).

SRH Karriereportal Werden Sie ein Teil von uns!

Starten Sie Ihre Karriere im SRH Krankenhaus Waltershausen-Friedrichroda und entdecken Sie die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten in den Bereichen Medizin, Pflege, Therapie und Management.

Unsere offenen Stellen

Wir sorgen uns um unsere Arbeitnehmer

In unserem Klinikum bieten wir Ihnen Weiterbildung, Fairness und Unterstützung auf verschiedenen Ebenen.

Im Tarifvertrag zur tariflichen Alterssicherung ist vereinbart, dass die Gesellschaft monatlich für jeden Arbeitnehmer einen festgelegten Beitrag in eine Kapitallebensversicherung einzahlt.

Da dieser Beitrag – im Gegensatz zu vermögenswirksamen Leistungen – sozialversicherungsfrei ist und die abzuführende Steuer vom Arbeitgeber getragen wird, entstehen für die Mitarbeiter weder heute noch später eigene finanzielle Belastungen, denn auch bei einem Ausscheiden aus dem Unternehmen können sie den Versicherungsvertrag sofort mitnehmen und beitragsfrei stellen oder aber auch selbst fortführen.

Das SRH Krankenhaus Waltershausen-Friedrichroda stellt seinen Mitarbeitenden auf Wunsch eine begrenzte Zahl von preiswerten Appartements zur Verfügung.

Als Mitarbeiter des SRH Krankenhauses Waltershausen-Friedrichroda können Sie an einer preiswerten Personalverpflegung teilnehmen. Angeboten werden mehrere Mittagsmenüs zur Auswahl. Hierfür erheben wir nur die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Mindestpreise.

Die Arbeitnehmerschaft wird in der SRH Krankenhaus Waltershausen-Friedrichroda GmbH durch einen Betriebsrat vertreten, der die Belange der Arbeitnehmer gegenüber der Geschäftsleitung vertritt. Darüber hinaus gibt es einen überregional tätigen Konzernbetriebsrat sowie die Mitarbeitervertretung im Aufsichtsrat der SRH Holding.

Hochqualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind zentraler Erfolgsfaktor unserer Klinik. Deshalb unterstützen wir die berufliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden. Weitere Informationen finden Sie auf hier.

Weiterbildung